#LeaveNoOneBehind

Wir sammeln für bedürftige Flüchtlinge Sachspenden!

Aufgrund einer ehrenamtlichen Initiative sammelt die Kirchengemeinde Weilheim Sachspenden für Menschen in den griechischen Flüchtlingslagern (u.a. Lesbos).

Zwischen Dienstag, 20. April und Mittwoch 28. April können die Spenden am Südeingang der Apostelkirche abgegeben werden. 

Benötigt/Gesammelt werden:
Hygieneartikel – Damenbinden (keine Tampons), Deo, Duschgel, Shampoo, Zahnbürsten und Seife – bitte alles unverpackt! Sowie: Unterwäsche, Socken, lange Damenkleider, Bademäntel, Badetücher, Schlafsäcke, T-shirts, kurze Männerhosen, lange Hosen (z.B. Jeans), Smartphone mit Ladekabel und Powerbanks.

Wir freuen uns auf ihre Spende und bedanken uns schon jetzt recht herzlich!

 

Sie möchten spenden? - So kann es ablaufen:
  1. Sie sammeln Ihre Spende und bringen diese zum Südeingang der Apostelkirche
  2. Während die Kirche geöffnet ist, ist auch immer gleichzeitig der Südeingang der Apostelkirche geöffnet (= Eingang zum Bürgerheim, durch einen Flyer gekennzeichnet)
  3. Im Südeingang (im Foyer) erkennen Sie direkt den Ablageort für Ihre Spende. 
  4. Wir, das Team aus der Apostelkirche, schauen täglich zu unterschiedlichen Zeiten an den Ablageort, sammeln die Spenden ein, sortieren und lagern sie bis zum Aktionsende

Falls Sie eine größere Spende übergeben möchte, kontaktieren Sie uns gerne vorher, dann sind wir zum vereinbarten Zeitpunkt gerne vor Ort!

Die Spenden können Sie gerne in unterschiedlichster Form abgeben (Ohne Verpackung, gemeinsam in einer Tasche, o.ä.), wichtig ist nur, dass die Hygieneartikel originalverpackt sind und die Kleidung sowie alles andere noch funktionsfähig ist und sie vielleicht auch selbst noch verwenden würden!
(bitte keine defekten Kleidungsstücke spenden!)