Ökumenisches Friedensgebet in Weilheim

Friedenstaube mit Ölzweig auf gelb-blauem Untergrund
Bildrechte: alexandra_koch_pixabay

Anlässlich des verheerenden Kriegs in der Ukraine  treffen wir uns

am Mittwoch, den 13. April um 18 Uhr

auf dem Weilheimer Marienplatz

mit Stadtpfarrer Engelbert Birkle und Pfarrerin Sabine Nagel

zum gemeinsamen Gebet für einen Waffenstillstand und dauerhaften Frieden.

 

Aktuelle Termine für weitere Friedensgebete im Dekanat Weilheim finden Sie hier.